Erdbeeren mit Quark


Der Quark ist ein klassisches Nachspeiserezept. Man kann entweder mit den meisten frischen Früchten oder Beeren oder mit natürlichen Aromen einen solchen Quark zubereiten. Falls keine frischen Erdbeeren zur Verfügung stehen, kann man Erdbeersirup verwenden.

Je nach Fettgehalt des Quarks und der Menge Zuckers bekomme man eine kalorienarme Speise oder eben eine etwas kalorienhaltigere Speise, aber genauso lecker.

Zutaten:

2 Teile frische Erdbeeren
1 Teil Quark
½ Zitrone
½ Teil geschlagene Sahne
2 EL Zucker
2 EL zerriebene Kokosnuss (als Dekoration)
1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

Ein Teil frischen Erdbeeren und den Quark in einer Mischmaschine glatt rühren, dann Zitronensaft, Vanillezucker und Zucker hinzufügen. Nun Probieren und je nach Geschmack weiteren Zucker hinzugeben. Den anderen Teil frischer Erdbeeren in kleine Teile schneiden. Creme schlagen und diese mit Erdbeeren und Quark mischen.

Diese Masse in ein Glas gießen, das Glas mit einer Erdbeere und den zerriebenen Coco verzieren. Der Quark mit Erdbeeren kann sofort verzehrt werden.